WEIN-WIND-MEER  -  Einkehren & Einkaufen in der Markgröninger Altstadt
 

 

 HOME

ÜBER UNS

CAFÉ-BAR

WEIN-BISTRO

GALERIE

LADEN

 KONTAKT

 

  Dienstags ab 19.00 Uhr findet bei uns ein Treffen für Freunde von Kunst und Kultur statt. Veranstalter ist der Kunstverein Markgröningen. Er möchte für alle - und ausdrücklich nicht nur für Mitglieder - eine Plattform für verschiedene Kunst- und Kulturevents schaffen: Für Gespräche, Vorträge, die Vorstellung von Künstlern und ihren Werken aus den Bereichen Malerei, Bildhauerei, Fotografie, Literatur, Lyrik, Vortrags- und Aktionskunst...

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


TERMINKALENDER

29.10.19: Lyrikabend „A schwäbisch‘s Manifeschtle“ - Zeitkritische Gedichte in Mundart von und mit Kurt John

22.10.19: Frühherbstabend in netter Runde

15.10.19: Texte zu den Bildern der Ausstellung "VOM CHAOS ZUM KOSMOS" von Hermann Brodbeck

08.10.19: Gemütlicher Treff bei Uwe

01.10.19: Vernissage mit Bildern von Hermann Brodbeck: „VOM CHAOS ZUM KOSMOS“

24.09.19: Lyrikabend  „GRASGEFLECHTE“ - Spiel für Stimmen und Trommel von Kurt John

17.09.19: Gemütlicher Sommerabend bei Uwe

10.09.19: Vortrag von Dr. Diethelm Werneth: Seidenstraße Teil 2: Turkmenistan

03.09.19: Vernissage der Ausstellung "Augenblicke in Blau" von Marlies Hecker


27.08.19: Ephraim Kishon und die Kunst - Lyrikabend zum Schmunzeln

20.08.19: Sommerabend bei Uwe

13.08.19: Die Seidenstraße, Achse der Weltgeschichte, Teil 1: Usbekistan, Bildervortrag von Dr. Diethelm Werneth

06.08.19: Vernissage mit Gemälden von Viktor Chandra Rajan, Künstler aus Sri Lanka (1942-2017)

 

V


NÄCHSTE VERANSTALTUNG

Dienstag 3. September 2019, 19 Uhr

AUGENBLICKE IN BLAU

Vernissage der Ausstellung von Marlies Hecker

Am Dienstag, dem 3. September 2019, findet die Ausstellungseröffnung „AUGENBLICKE IN BLAU“ mit Bildern der Stuttgarter Künstlerin Marlies Hecker statt.

Den Bildern von Marlies Hecker ist anzusehen, dass sie eine fundierte Ausbildung in der Malerei genossen hat und sich, trotz oder gerade mit der Basis der konventionellen Malerei, mit eigenem Weg freigeschwommen, freigemalt und zu eigenem Stil gefunden hat.

Ihr Repertoire reicht von klassischer, fast romantischer Malerei im Stil eines Caspar David Friedrich bis zur abstrakten Malerei, und dies immer mit großer handwerklicher Präzision. Dies ist sicherlich ein Ergebnis ihrer Ausbildung im Osten Deutschlands, im Erzgebirge, wo ihr Kunstlehrer ihr angeraten hat, sich wegen ihres Talentes als Malerin in der Meißner Porzellanmanufaktur zu bewerben.

Wir laden Sie ein, mit uns die Künstlerin und einige ihrer eindrucksvollen Werke kennenzulernen und ihr persönlich Fragen stellen zu können. Der Besuch der Vernissage und der Ausstellung ist wie immer kostenfrei...
 

 


LAUFENDE AUSSTELLUNG

Viktor Chandra Rajan


Ein Künstler-Schicksal: Gemälde von Viktor Chandra Rajan aus Ceylon

Der Maler wurde am 22.9.1942 im damaligen Nellur Jaffina in Ceylon, dem heutigen Sri Lanka, geboren. In der Kunsthochschule Colombo studierte er zuerst 5 Jahre Kunst und dann 2 Jahre Architektur. Sein Künstlerleben auf der schönen Insel fand aber bald ein Ende. Er war katholisch/anglikanischen Glaubens und wurde deshalb 1974 aus seiner Heimat vertrieben. Zuflucht fand er in Deutschland, wo er zuerst 2 Jahre in Hohenheim Bekleidungstechnik studierte, dann aber als freier Künstler arbeitete.

Aus all diesen Zeiten sind über Freunde und Bekannte Bilder vorhanden, wovon jetzt einige in dieser Ausstellung zu sehen sind.




ARCHIV

Seit 2010 finden bei uns jede Woche dienstags Vorträge und Lesungen statt. Monatlich wechselnde Ausstellungen stellen jeweils eine Künstlerin vor. Alle bisherigen Kunstevents finden Sie im Archiv...




ÖFFNUNGSZEITEN

Laden, Café, Bistro & Galerie

Dienstag - Samstag
17:00 -
ca. 24.00 Uhr

Sonntag & Montag Ruhetag